LTE Pro

Auf der Langener Landstraße wurden durch einen Verkehrsunfall zwei Personen leicht verletzt. Der integrierten Regionalleitstelle Unterweser- Elbe wurde am 14. September 2017 um 14:07 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei PKW gemeldet. Daraufhin rückten der Rüstzug und der Rettungsdienst der Feuerwehr Bremerhaven aus. Durch den Zusammenstoß wurde die Fahrertür eines PKW so stark beschädigt, dass die Tür mit hydraulischem Rettungsgerät geöffnet werden musste. Die leichtverletzte Fahrerin dieses Fahrzeugs konnte anschließend dem Rettungsdienst übergeben werden. Der Fahrer des anderen PKW konnte sich selbst befreien und war ebenfalls leichtverletzt. Beide Personen wurden im Anschluss durch den Rettungsdienst in Bremerhavener Krankenhäuser gefahren.   Die Langener Landstraße wurde durch die Polizei voll gesperrt.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.