LTE Pro

Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Nordstraße für etwa eine Stunde gesperrt werden.

In einem Anbau eines unbewohnten Hauses in der Lange Straße ist am Montagmittag ein Feuer ausgebrochen. Menschen waren nicht in Gefahr.
Ein Passant, der auf dem Rückweg von der Arbeit war, entdeckte die Rauchentwicklung und alarmierte die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei. Das Feuer brach in einem Anbau auf der Rückseite zu einem leer stehenden Wohnhaus aus. Darin befand sich ein Haufen Unrat.
 Shirts aus Bremerhaven
 Eine Verbindung zum Wohnhaus gibt es nicht. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Nordstraße für etwa eine Stunde gesperrt werden. Wie das Feuer entstanden wird, muss jetzt von der Polizei ermittelt werden. Die Ermittler (Telefon 953 4444) bitten jetzt um Zeugenhinweise.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.