.
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Autobahn Baseball Basketball Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremerhaven Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eishockey Energiesparen Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Feuer Feuerwehr Einsatz Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Ikea Info Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe MMA Mord Motorradunfall Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Sexualdelikte Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zoll Zoo Zug

Erste Meldung der Feuerwehr zur Unwetterlage in Bremerhaven


Leserfoto:Angelika Zache
 Die Feuerwehr Bremerhaven hat aufgrund der gemeldeten Unwetterlage für die Nordseeküste seit heute Morgen den sogenannten Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE) eingerichtet.winSIM LTE All 4 GB Durch diesen Stab, der personell durch Kräfte der Feuerwehr besetzt ist, werden seit 13:30 Uhr alle unwetterbedingten Einsätze in Bremerhaven koordiniert und abgearbeitet, um die Integrierte Regionalleitestelle Unterweser-Elbe zu unterstützen.
Leserfoto von Angelika Bode


Seit heute Nachmittag wird die Feuerwehr Bremerhaven zu zahlreichen Unwettereinsätzen gerufen. Im Stadtgebiet sind bereits mehrere Bäume und zahlreiche Gegenstände wie z.B.  Dachabdeckungen auf die Straße gestürzt. Unter anderem mussten auf der Autobahn drei abgestürzte Bäume von der Fahrbahn beseitigt werden sowie ein Baum von einem in der Kurt-Schuhmacher-Straße geparkten PKW. Personen wurden hierbei nicht verletzt. Im Stadtgebiet gingen zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr insgesamt über 25 unwetterbedingte Meldungen bei der Integrierten Regionalleitstelle Unterweser-Elbe ein.
Leserfoto von Tanja Schneider

Alle zur Verfügung stehenden Einsatzkräfte sind zurzeit im Dauereinsatz und größtenteils damit beschäftigt, die umgestürzten Bäume oder abgebrochenen Äste zu beseitigen oder Gegenstände, die drohen herabzufallen, zu sichern. Um die Vielzahl der gemeldeten Einsatzstelle besser einschätzen zu können, werden diese durch drei sogenannte Scouts der Feuerwehr vorab erkundet und je nach Gefährdungslage priorisiert. Hierdurch können die zur Verfügung stehenden Einsatzmittel am effektivsten eingesetzt werden.

Tatkräftig unterstützt wird die Berufsfeuerwehr durch die drei Freiwilligen Feuerwehren Lehe, Weddewarden und Wulsdorf mit insgesamt 40 Kameradinnen und Kameraden.
.

Tatkräftig unterstützt wird die Berufsfeuerwehr durch die drei Freiwilligen Feuerwehren Lehe, Weddewarden und Wulsdorf.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.