.
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Autobahn Baseball Basketball Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremerhaven Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eishockey Energiesparen Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Feuer Feuerwehr Einsatz Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Ikea Info Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe MMA Mord Motorradunfall Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Sexualdelikte Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zoll Zoo Zug

Spaden Devils gewinnen packendes Lokalderby


Die Baseballer des TV Gut Heil Spaden waren auch im zweiten Lokalderby in dieser Saison siegreich. Die Spaden Devils gewannen am vergangenen Samstag das Landesliga Duell gegen die SG Stade/Wehden mit 17:14.
Zunächst dominierten die Verteidigungsreihen und kein Team konnte sich absetzen. Nach zwei Innings stand es 1:2 für die Gäste. Im dritten Inning konnte die Devils Offensive zum ersten Mal den Druck erhöhen und alle Bases besetzen. Diese Gelegenheit konnte Francisco Almonte Luna nutzen und schlug einen Homerun, der vier Punkte einbrachte, so dass die Devils erstmalig die Führung übernehmen konnten. Nach sechs gespielten Innings stand es 7:5 für die Devils.
Nun erwachten die Offensiven beider Teams. Die Gäste konnten in den nächsten zwei Innings neun Punkte erzielen und die Devils sogar zehn Punkte nachlegen. Auch hier konnten die Devils ein offensives Highlight verbuchen. Kai Romeike schlug den Baseball über den Zaun, als alle Bases besetzt waren. Romeike umrundete unter dem Jubel seiner Teamkollegen die Bases. Dieser sogenannte Grand-Slam-Homerun stellte den Endstand zum 17:14 her, denn anschließend ließ die Devils Defensive keine Punkte mehr zu. Die Spadener Baseballer konnten mit diesem Sieg den zweiten Tabellenplatz festigen.

Die Devils freuen sich auf kommenden Samstag.

Dann Reisen die Spaden Devils nach Bremen, um das Duell gegen die Bremen Dockers anzutreten.Die Bremer belegen im moment den 6.Patz der Landesliga-Nord.
Das nächste Heimspiel findet am 03.09. ab 13:00 Uhr auf dem Sportplatz an der Jahnstraße in Spaden gegen Buxtehude statt. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist kostenlos..

Die Devils freuen sich auf kommenden Samstag. Dann Reisen die Spaden Devils nach Bremen, um das Duell gegen die Bremen Dockers anzutreten.

Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.