LTE Pro

In Geestemünde beobachteten aufmerksame Passanten am Abend des 29.08.2017 einen Mann, der verdächtig hinter einem geparkten Auto hockte. Gegen 20.00 Uhr hörten die Fußgänger in der Frühlingstraße ein lautes Zischen und verständigten die Polizei. Der Verdächtige hatte einen Reifen zerstochen. Den kurz darauf eintreffenden Beamten schilderten sie ihre Beobachtungen und gaben eine sehr gute Personenbeschreibung des flüchtigen Täters ab. Die Polizei fahndete nach dem Mann im Nahbereich und wurde schnell fündig. Der Reifenstecher wurde kurz vor dem Bürgerpark gestellt. Der 52-Jährige wurde durchsucht. Bei ihm wurden mehrere Messer gefunden und beschlagnahmt.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.