LTE Pro

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten schließlich ins Krankenhaus.

Stark blutende Schnittverletzungen erlitt ein 19 Jahre alter Radfahrer, nachdem er am Sonnabendnachmittag in der Stresemannstraße gestürzt ist. Ein Passant leistete Erste Hilfe und rief den Rettungsdienst.
Der junge Mann fuhr auf dem Radweg die Stresemannstraße entlang. In der Hand hielt er eine Glasflasche. Plötzlich kam er aus unerfindlichen Gründen zu Fall und stürzte so unglücklich auf die zerbrochene Flasche, dass er sich Schnittwunden am Arm zuzog. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten schließlich ins Krankenhaus.
.

Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.