http://bit.ly/x-ladies

Polizei zieht getunten Mercedes CLS aus dem Verkehr

Am Donnerstagabend, 06.07.2017, fiel einer Polizeistreife ein auffällig getuntes Fahrzeug in der Langener Landstraße auf.Gegen 21.00 Uhr erfolgte eine Verkehrskontrolle. Der 32-jährige Fahrer konnte den Beamten der spezialisierten Verkehrsüberwachung keine Ausweis- oder Fahrzeugpapiere vorlegen.
Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass es mehrere Mängel und unzulässige Umbauten am dem Mercedes CLS 350 gab. Festgestellt wurden z.B. eine unzulässige Rad-/Reifenkombination, Spurverbreitung und eine manipulierte Auspuffanlage. Die Lautstärke konnte der Fahrer mit seinem Smartphone beeinflussen.
Der getunte Wagen wurde sichergestellt und heute, 07.07.2017, einem Sachverständigen vorgeführt. Bei Einer Phon-Messung wurden statt erlaubter 72- 104 Dezibel am Auspuff gemessen. Normalerweise läuft der Dieselmotor in diesem Wagen sehr leise. Nur durch vollelektronisches Zubehör wird phonetisch aus der ‚Taxe‘ ein Rennwagen.
Gegen den Fahrer wird nun auch wegen Urkundenfälschung ermittelt. Das betrifft auch die Fahrzeughalterin.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.