LTE Pro

Müllcontainer brennt auf Schulgelände

Am Samstagabend, 1.7.2017, wurde die Polizei von einem 11-jährigen Jungen verständigt, der auf dem Weg zum Spielplatz auf einem Schulgelände in Bremerhaven-Leherheide ein Feuer entdeckt hatte.
Der Junge hatte gegen 19.00 Uhr unverzüglich bei der Polizei angerufen und einen qualmenden Müllcontainer im Debstedter Weg gemeldet. Die Streifenwagenbesatzung entdeckte einen bereits völlig ausgebrannten 1000-Liter Stahlbehälter in einem Unterstand der Fritz-Husmann-Schule. Offensichtlich bestand keine Gefahr des Übergreifens auf andere daneben befindliche Mülltonnen. Auch diese waren ebenso wie der Unterstand aus Metall gefertigt. Im Container befanden sich beim Eintreffen der Polizei lediglich Asche und einige Metallteile. Die Glut wurde letztendlich mit Sand gelöscht. Die Polizei hat die Brandursachenermittlungen aufgenommen. Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel. 953-4444 entgegen.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.