LTE Pro

Die Erziehungsberechtigten schrubbten noch am Abend mit Schwamm und Seifenwasser über die sicher gut gemeinten ‚Verschönerungen‘.

Am Abend des 03.07.2017 fanden mehrere Kinder in Lehe einen zurückgelassenen Farbeimer mit beiger Wandfarbe. Die 7- bis 10-jährigen Mädchen und Jungen bemalten gegen 19.00 Uhr in der Eupener Straße einen Strom-verteilerkasten, einen Mülleimer und eine Mauer mit großen Farbrollen, die zusammen mit der Farbe von Unbekannten illegal entsorgt wurden.
Die künstlerischen Entwürfe fanden nicht überall Beifall und die Polizei wurde gerufen. Die Erziehungsberechtigten schrubbten noch am Abend mit Schwamm und Seifenwasser über die sicher gut gemeinten ‚Verschönerungen‘.
Die Beamten schrieben eine Anzeige gegen Unbekannt wegen der illegal entsorgten Farbe.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.