.
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Autobahn Baseball Basketball Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremerhaven Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eishockey Energiesparen Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Feuer Feuerwehr Einsatz Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Ikea Info Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache Lehe MMA Mord Motorradunfall Natur Naturschutz Neueröffnung Nötigung öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Sexualdelikte Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zoll Zoo Zug

Devils gewinnen das Nordderby gegen die Bremerhaven Bandits


Bei besten Baseballwetter war den Devils die Spielpause von mehreren Wochen gegen die Spielgemeinschaft Stade/Wehden (Bremerhaven Bandits) nicht anzumerken. Die Offensive der Spadener zeigte sich von Beginn an schlagkräftig und konnte den Gegner in jedem Inning unter Druck setzen, sodass die Devils früh in Führung gingen und diese kontinuierlich ausbauen
konnten.  Marc Brellochs und Björn Endler waren die erfolgreichsten Devils am Schlagmal. Malte Grewe erledigte seine Aufgabe auf der Werferposition glänzend, und die Defensive war ebenfalls zur Stelle. Nach fünf gespielten Innings hatten sich die Devils eine 10:4 Führung herausgearbeitet. Johannes Döhring übernahm auf der Werferposition, und ließ den Gegner mit Hilfe seiner Defensive auch weiterhin nicht zur Entfaltung kommen. Im weiteren Spielverlauf mussten die Devils gleich mehrfach verletzungsbedingt wechseln, so dass die Offensive an Durchschlagskraft verlor.
Mit viel Teamgeist und guter Arbeit in der Defensive konnte der Gegner auf Abstand gehalten werden. Gegen Ende des Spiels machte Neuling Robert Risch mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam und trug dazu bei, dass die Devils das Spiel mit 12:9 gewinnen konnten. In der Tabelle konnte man sich mit insgesamt drei Siegen aus bisher vier Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz festsetzen.
Das nächste Heimspiel findet am 19.08.2017 auf dem Sportplatz an der Jahnstraße in Spaden statt.
Noch mehr super Fotos auf :http://www.ketzmar.de/
.

In der Tabelle konnte man sich mit insgesamt drei Siegen aus bisher vier Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz festsetzen.

Labels: ,

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.