LTE Pro

Von zwei unbekannten Männern wurde ein 23 Jahre alter Mann in der Nacht zum Sonnabend so geschlagen, dass er mehrere Verletzungen am Kopf erlitt. Die Polizei (Telefon 953 3321) bittet um Zeugenhinweise.
Der 23-Jährige schilderte der Polizei, dass er gegen 2.20 Uhr vom Freigebiet, über den dortigen Parkplatz, in Richtung Rigaer Straße ging. Hinter ihm bemerkte er zwei Männer. Als die etwas gerufen hatten, drehte sich der junge Mann um und erhielt sofort einen Schlag gegen den Kopf. Er fiel zu Boden und die Täter schlugen und traten weiter auf ihn ein. Der Verletzte merkte noch, dass ihm die fremden Männer sein Handy und die Geldbörse abnehmen wollten, doch das konnte er gerade noch verhindern. Mit letzter Kraft rappelte sich der Überfallene auf und rannte so schnell er konnte weg. In der Deichstraße kam ihm ein Autofahrer zu Hilfe und kümmerte sich um den 23-Jährigen. Der musste sich seine Verletzungen medizinisch versorgen lassen. Die Räuber waren zwischenzeitlich geflüchtet.

.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.