LTE Pro

Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der Jugendliche damit an insgesamt 8 abgestellten Fahrzeugen verschiedene Schriftzüge und Embleme abgebrochen hatte.

In Geestemünde wurden Anwohner in der Nacht zu 12.07.2017 auf einen jungen Mann aufmerksam, der angetrunken im Bereich Georgstraße, Bülkenstraße und Kreuzstraße laut herumgrölte. Die Polizei wurde gerufen. Nach kurzer Suche fanden die Beamten gegen 01.00 Uhr den 17-Jährigen, der sich hinter einem geparkten Wagen verstecken wollte. Er war mit einem Messer bewaffnet.
Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der Jugendliche damit an insgesamt 8 abgestellten Fahrzeugen verschiedene Schriftzüge und Embleme abgebrochen hatte. Der Täter wurde an die Polizei Niedersachsen übergeben, die ihn zu der Erziehungsberechtigten in Nordenham brachte.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.