Weil ein Nachbar Geräusche von einem Parzellengelände hörte und nachschaute, wurde ein Einbrecher bei seiner Tat gestört und flüchtete Hals über Kopf. Beute konnte er keine mehr mitnehmen.
Der Nachbar hielt sich in der Nacht zum Freitag auf seiner Parzelle nahe der Straße Am Fleeth auf. Als er ungewohnte Geräusche hörte, wollte er nachsehen, was los war. Im Taschenlampenschein sah er nur noch einen Mann hastig weglaufen. Der hatte zuvor ein Fenster der Nachbarlaube aufgedrückt und sich schon verschiedene Gegenstände zum Abtransport bereitgelegt. Die Polizei (Telefon 953 3221) bittet um weitere Hinweise zum Täter.
LTE Pro

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.