Mit falschem Fuffziger bezahlt


Die ‚Blüte‘ war so schlecht gemacht, dass einem Imbissbetreiber in Grünhöfe das Falschgeld sofort auffiel. Er kassierte das Falsifikat ein und alarmierte die Polizei. Am 04.06.2017, gegen 19.30 Uhr, betrat ein junger Mann den Imbiss Auf der Bult und wollte seine Bestellung mit einem falschen Fuffziger‘ bezahlen. Doch der Inhaber erkannte die nachgemachte Banknote. Der Polizei erzählte der 20-Jährige Kunde eine unglaubliche Geschichte über die Herkunft des Falschgeldes. Der junge Mann war erst vor Kurzem mit einer ähnlichen Tat aufgefallen.
.LTE Pro
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.