LTE Pro

Nachdem am frühen Mittwochabend ein 26 Jahre alter Fahrer eines Mercedes CLS wegen seiner auffälligen Fahrweise in Lehe angehalten und sein Fahrzeug sichergestellt wurde, ist sein Pkw jetzt ganz außer Betrieb gesetzt worden.
LTE Pro
Am Freitag hat die Polizei den Wagen zur technischen Untersuchung schleppen lassen. Gutachter nahmen das Fahrzeug in Augenschein und stellten anschließend fest, dass es 17 erhebliche Mängel an dem Mercedes gab. Unter anderem waren die Katalysatoren und Schalldämpfer entfernt worden. So hatte der Pkw einen Geräuschpegel im Stand von 110 Dezibel und damit viel zu hoch. Auch die Felgen passten nicht zum Fahrzeug, so dass die Reifen bereits an den Radläufen schleiften. Wegen der vielen Mängel kam es zum Erlöschen der Betriebserlaubnis für den Mercedes und darf so nicht mehr gefahren werden.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.