Teurer Unfug: Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende am Schulzentrum in der Georg-Büchner-Straße die Fassade beschädigt. Der Schaden beträgt vermutlich mehrere tausend Euro.
Am Montagmorgen entdeckte ein Mitarbeiter der Schule, dass die Täter die Glasfassade eines Gebäudeteils mit unbekannten Gegenständen beworfen haben. Das Glas zersprang. Darüber hinaus wurden fünf Fensterbänke aus Aluminium zum Teil erheblich beschädigt, in dem sie aus der Verankerung gerissen wurden. Die Polizei (Telefon 953 3321) erhofft sich durch Hinweise, auf die Spur der Täter zu kommen.

Zu einem weiteren Schaden an einer Schule kam es wohl am Sonntag.

Unbekannte Täter haben am Sonntag in der Hans-Böckler-Straße zwei Scheiben eingeschlagen. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens entdeckte den Schaden am Sonntagabend.
Der Mitarbeiter hatte seine abendliche Runde auf dem Gelände der Heinrich-Heine-Schule gemacht. Dabei hatte er festgestellt, dass zwei Scheiben des überdachten Durchgangs zum Verwaltungsgebäude zerschlagen waren. Nach der Spurenlage wurden die Scheiben vermutlich mit einem Fahrradständer zerstört. Die Polizei (Telefon 953 3231) bittet um Hinweise zur Aufklärung des Falls.
.LTE Pro

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.