LTE Pro

Die Beamten machten einen Drogenvortest und ordneten anschließen eine Blutprobenentnahme an.

Am Abend des 20.06.2017 fiel einer Polizeistreife in ein Auto auf. Gegen 18.00 Uhr steuerte der Fahrer seinen Wagen von der Rickmersstraße in die Potsdamer Straße. Dort wurde der Ford angehalten und überprüft.
Der Fahrer fiel den Beamten sofort durch seinen Augentremor und zittrigen Fingern auf. Der ständige Redeschwall und Kaubewegungen gaben einen deutlichen Hinweis auf Drogenmissbrauch im öffentlichen Straßenverkehr.

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.