LTE Pro

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert, der deutlich im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit lag

In der Nacht zu Dienstag, 20.06.2017, kam es in Grünhöfe zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Autos schwer beschädigt wurden. Gegen 02.20 Uhr fuhr befuhr eine Frau mit ihrem PKW die Daimlerstraße südlich. In Höhe der Hausnummer 11 verlor die 44-Jährige die Kontrolle über ihr Auto und fuhr in eine Reihe parkender Fahrzeuge. Dabei entstand Sachschaden von ca. 17.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft der Unfallverursacherin starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert, der deutlich im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit lag. Es wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Die Frau wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Autos wurden abgeschleppt.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.