LTE Pro

Er musste sich eine Blutentnahme am Polizeirevier Lehe durch einen angeforderten Arzt gefallen lassen.


Am Sonntagmorgen, 11. Juni, kurz nach 06.00 Uhr, wurde die Polizei von Zeugen zu einem Verkehrsunfall in der Hafenstraße gerufen.
Eine männliche Person hatte beim Einparken in eine Parklücke das davor und dahinter stehende Fahrzeug touchiert.
Bei der Überprüfung des 28-jährigen Fahrers wurde von den einschreitenden Beamten deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft des 28-Jährigen festgestellt.
Er musste sich eine Blutentnahme am Polizeirevier Lehe durch einen angeforderten Arzt gefallen lassen. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.
.LTE Pro

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.