Dabei achtete die 57-Jährige nicht ausreichend auf einen Krankenfahrstuhl-Fahrer, der hier die Fahrbahn im Einmündungsbereich überquerte.

Am Mittag des 19.06.2017 kam im Ortsteil Schiffdorferdamm zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann leicht verletzt wurde. Gegen 13.15 Uhr befuhr eine Frau mit ihrem Auto die Hegerstraße südlich und wollte in die Schiffdorfer Chaussee einbiegen.
Dabei achtete die 57-Jährige nicht ausreichend auf einen Krankenfahrstuhl-Fahrer, der hier die Fahrbahn im Einmündungsbereich überquerte. Es kam zu einer Kollision und der Elektro-Krankenfahrstuhl kippte um.
Der 70-jährige Benutzer verletzte sich nur leicht. Der Senior trug lediglich ein paar Hautabschürfungen davon. Erste Hilfe leistete ein zufällig vorbeikommender Rettungsdienst.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.