LTE Pro

Der Mann war etwa 30 Jahre alt und 170 Zentimeter groß. Er hatte dunkle kurze Haare und trug neben einer dunklen Weste weiße Gummihandschuhe. Er hatte ein gepflegtes Äußeres und sprach Hochdeutsch

Echter Polizeiausweis Quelle:Polizeipresse Bremen, news aktuell v. 22.11.13


Plötzlich stand ein fremder Mann im Schlafzimmer und behauptete, Polizeibeamter zu sein. Dieser Vorfall ereignete sich am Dienstagvormittag im Haus einer Rentnerin in der Hohenstaufenstraße.
Die Frau bemerkte den Mann, als sie auf ihrer Terrasse stand. Sie ging zu ihm und stellte ihn zur Rede. Daraufhin zeigte er ihr ein Papier vor, auf dem `Polizei´ zu lesen war. Er sei auf der Suche nach einem Jugendlichen. Energisch forderte die Rentnerin den Mann auf, das Haus zu verlassen, woraufhin er ging. Wie der Mann in die Wohnung kam, konnte sich die Frau zunächst nicht erklären. Als später eine Bekannte zu Besuch kam und sie ihr von dem Ereignis erzählte, wurde die Polizei informiert. Der Mann war etwa 30 Jahre alt und 170 Zentimeter groß. Er hatte dunkle kurze Haare und trug neben einer dunklen Weste weiße Gummihandschuhe. Er hatte ein gepflegtes Äußeres und sprach Hochdeutsch. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 953 3321 entgegen.
.LTE Pro
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.