http://bit.ly/x-ladies

Die Fahrerin klagte nach dem Zusammenstoß über Nackenbeschwerden und wollte selbständig einen Arzt aufsuchen.


Zwei Autos stießen am späten Donnerstagabend im Ortsteil Eckernfeld in Bremerhaven zusammen. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 19-jähriger Fahrer die Vorfahrt einer 20-jährigen Frau missachtet. Die Fahrerin klagte nach dem Zusammenstoß über Nackenbeschwerden und wollte selbständig einen Arzt aufsuchen.
Der 19-Jährige bog gegen 23.15 aus der Straße Twischlehe kommend auf die Langener Landstraße ein. Hierbei beachtete er nicht die Vorfahrt der Fahrerin, die auf der nassen Fahrbahn der Langener Landstraße stadteinwärts fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es trotz einer Vollbremsung der 20-Jährigen zum Zusammenprall der Fahrzeuge. Neben den körperlichen Beschwerden der Fahrerin entstand ein Sachschaden von geschätzten 6.000,-- Euro.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.