LTE Pro

Tanzen, lernen, basteln, segeln: Viel Action für die Kids

Für Kinder jeden Alters wird auf dem Seestadtfest von Mittwoch bis Sonntag viel geboten. Hauptaktionsfläche ist der Willy-Brandt-Platz.© Terbrueggen GmbH
Ein Kinderparadies auf rund 6000 Quadratmetern bietet das Seestadtfest von Mittwoch bis Sonntag auf dem Willy-Brandt-Platz. Infostände von Organisationen wie Feuerwehr, Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und Arbeiterwohlfahrt sind aufgebaut. Weitere Angebote folgen tageweise: So kommt am Donnerstag die „Ideen-Expo-Roadshow und am Samstag findet der „DAK-Dance Contest“ statt. Am Sonntag geht es dann rund: Auf dem Willy-Brandt-Platz haben die Biene Maja und ihre Freunde ihren großen Auftritt, im Neuen Hafen segeln die Optimisten um die Wette und in der Innenstadt wird beim Kinderflohmarkt gefeilscht und gehandelt. Fazit: Das Seestadtfest ist in diesem Jahr auch ein großes Familienfest mit viel Spaß für den Nachwuchs.
Mittwoch bis Freitag: „Tigertatze“
Schon die ganz Kleinen können bei der „Tigertatze“ mit Alltagsmaterial Schiffe bauen oder Buttons mit maritimen Motiven bemalen. Die Kreativstationen sind schon für Kinder ab vier Jahren geeignet. Sämtliche Kunstwerke können selbstverständlich mitgenommen werden.
Mittwoch bis Sonntag: Hüpfburg, Schiffs-Modellbau und Technik
„Snappy“ heißt die Hüpfburg, die von Mittwoch bis Sonntag Kinderherzen höher schlagen lässt und wie ein Schnappfisch sieht die Kinderbelustigung auch aus. Wer es weniger aufregend mag, widmet sich einem von 200 Rohlingen, die das Technische Hilfswerk (THW) anbietet und mit denen kleine Segelboote gebastelt werden. Auch die Polizei sowie die Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft BEG sind mit Infoangeboten vor Ort. Am Samstag und Sonntag präsentiert sich zudem die Jugendfeuerwehr unter dem Motto „Dein Weg zum Ehrenamt in die freiwillige Feuerwehr“.
Mittwoch bis Sonntag: Dance Cube Tour 2017
Unter der Kampagne „Deutschlands macht’s effizient“ stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie einen „Dance Cube“ auf den Willy-Brandt-Platz und lädt zum Tanzen ein. Der Dance Cube ist ein umgebauter Seecontainer von neun Meter Breite und sechs Metern Länge. Das Tanzen erzeugt den Strom für Musik und Lichteffekte. Energieberater der Verbraucherzentrale geben den kleinen und großen Besuchern zudem einen Überblick über das Thema Energie.
Donnerstag: „Ideen Expo-Roadshow“
Mit einem 15 Meter langen Expeditionstruck kommt die „Ideen Expo Hannover 2017“ am Donnerstag auf das Seestadtfest, um Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte für die Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu interessieren. Die Jugendlichen gehen dafür auf eine Expeditionsreise voller spannender und lehrreicher Aufgaben, bei denen ihnen auch die Zukunftsperspektiven der MINT-Berufe aufgezeigt werden.
Samstag: DAK Dance Contest
Coole Moves zu Hiphop-Musik oder Urban-Dance werden am Samstag ab 11 Uhr auf die Bühne der DAK gezaubert. Im Finale des diesjährigen Wettbewerbs unter dem Motto „Beweg dein Leben“ tanzen insgesamt 39 Gruppen in drei Altersklassen jeweils rund drei Minuten lang um die Preise. Die drei Erstplatzierten gewinnen einen Dance-Workshop mit einem Choreographen, der Sieger noch zusätzlich ein professionelles Video.
Sonntag: Junior Tour 2017
Kinderhelden wie Mia and Me, Wissper, Leo Lausemaus und Nils Holgersson statten dem Seestadtfest am Sonntag einen Besuch ab. Als lebensgroße Figuren kommen die Biene Maja, Wickie und Heidi. Auf einer bunt gestalteten Aktionsfläche mit vielen liebevoll konzipierten Spielen bietet die „Junior Tour“ von 11 bis 18 Uhr für Kids ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.
Sonntag: Ikea Seglar Cup
Um 11 Uhr fällt am Sonntag der Startschuss für den ersten „Ikea Seglar Cup“ im Neuen Hafen, bei dem 45 Kinder und Jugendlichen in ihren Optimisten am Wind den Sieger ausfahren. Drei bis vier Wettfahrten von jeweils 30 bis 40 Minuten sind geplant, gesegelt wird in den Klassen Anfänger und Fortgeschrittene. Die Siegerehrung steht für 15 Uhr auf dem Programm und findet auf der Radio Bremen Bühne statt.
Sonntag: Kinderflohmarkt
Altes, funktionstüchtiges Kinderspielzeug, Kuscheltiere, saubere Kinderkleidung – wer dies nicht mehr benötigt oder aber sucht, geht gern auf den Kinderflohmarkt am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. In der nördlichen Fußgängerzone ist ausreichend Platz, daher können sich am Verkauf Interessierte noch unter der Mailadresse  karner@erlebnis-bremerhaven.de beim Team der Erlebnis Bremerhaven GmbH anmelden. Der Dreimeter-Stand wird für 15 Euro abgegeben.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.