Die mit 272 Metern Länge und Platz für 3500 Passagieren beeindruckende Costa Magica wird Bremerhaven in 2017 weitere zehn Mal anlaufen. Die Seestadt ist seit diesem Jahr vierter deutscher Abfahrthafen für das Schiff.


Erlebnis Bremerhaven GmbH bietet Shuttlebuse für Seh-Leute der Costa Magica

Von neun bis 14 Uhr liegt am Dienstag 30.5. zum ersten Mal die Costa Magica am Columbus Cruise Center. Um die Premiere der italienischen Kreuzfahrtschönheit gebührend zu feiern, hat die Erlebnis Bremerhaven ein kleines Programm ausgearbeitet. „Seh-Leuten“ bietet die Erlebnis Bremerhaven ab den Havenwelten einen kostenfreien Busshuttle an. Der erste Bus fährt um 8.30 Uhr ab Haltestelle Auswandererhaus zur Besuchergalerie im Columbus Bahnhof, danach geht es alle 30 Minuten bis 15 Uhr in Richtung Dreamliner. Von dort fährt der Shuttle im Halbstundentakt bis 15.15 wieder zurück in die Stadt.

Die mit 272 Metern Länge und Platz für 3500 Passagieren beeindruckende Costa Magica wird Bremerhaven in 2017 weitere zehn Mal anlaufen. Die Seestadt ist seit diesem Jahr vierter deutscher Abfahrthafen für das Schiff.
Für 13.30 Uhr ist für den Erstanlauf ein halbstündiges Musikprogramm geplant: Rund 25 Musiker der „Norddeutschen Hanse Philharmonie“ werden neben schwungvollen italienischen Melodien auch „Tulpen aus Amsterdam“ erklingen lassen, um musikalisch eine Brücke zum nächsten Hafen zu schlagen.
Zum Ablegemanöver gegen 14 Uhr werden die Besucher dann den Kreuzfahrern zum Abschied von der Besuchergalerie aus mit blauen und gelben Tüchern winken. Diese Tücher werden vorab kostenfrei am Info-Bus der Erlebnis Bremerhaven GmbH, unmittelbar vor den Toren des Columbusbahnhofes ausgeben.
In der Besuchergalerie hat zudem die Reederei einen Infostand aufgebaut, um über ihr Kreuzfahrtprogramm zu informieren.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.