LTE Pro

Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht.

Ohne Fremdverschulden ist am Montag, 29.05.2017, ein Motorradfahrer in Lehe gestürzt. Gegen 17.15 Uhr befuhr der 19-Jährige mit seinem Leichtkraftrad (125 ccm) die Stresemannstraße stadtauswärts. Im Kurvenbereich in Höhe der Hinrich-Schmalfeldt-Straße bremste er seine Maschine so stark ab, dass die Räder blockierten.
Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Seine Maschine rutschte auf den linken Fahrstreifen und geriet unter die Räder eines Kleinbusses. Dabei entstand Sachschaden.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.