winSIM LTE All 4 GB

Er schaute sofort nach und entdeckte im Erdgeschoss eine Kindersportkarre, die offensichtlich in Brand gesteckt wurde.


Ein unbekannter Täter hat am Sonnabendabend in einem Mehrfamilienhaus in der Heinrichstraße einen Kinderwagen angezündet. Weil Anwohner schnell darauf aufmerksam wurden, entstand kein größerer Schaden und es wurde niemand verletzt.
Ein Bewohner des Hauses wurde kurz nach 21 Uhr aufgeschreckt, weil ein Brandmelder anschlug. Er schaute sofort nach und entdeckte im Erdgeschoss eine Kindersportkarre, die offensichtlich in Brand gesteckt wurde. Er schnappte sich die Karre und brachte sie sofort vor die Tür. Dort konnte sie mit einem Eimer Wasser gelöscht werden. Der bereits entstandene Rauch verteilte sich durchs ganze Haus, so dass es von der Feuerwehr belüftet werden musste. Die Polizei (Telefon 953 4444) bittet jetzt um Hinweise zur Tat.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.