Feuerwehr befreit Kleinkind aus Zwangslage


  Die Feuerwehr Bremerhaven hat ein 1-jähriges Kind aus einer Zwangslage befreit. Die Einsatzkräfte wurden gegen 10.55 Uhr in die Straße Auf der Bult alarmiert. Beim Spielen ist ein Kind mit seinem Bein im Spalt einer Europalette stecken geblieben. Die anwesende Mutter und Oma konnten das Kind nur beruhigen, aber das Bein nicht befreien.
Daraufhin wurde mit einem auf dem ersteintreffenden Rettungswagen verlasteten Kuhfuß die beiden Bretter zur Entastung des Beines auseinander gedrückt, bis die Feuerwehr eintraf. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben ein Brett der Europalette mit einer Säbelsäge durchtrennt und das Kind somit befreit.
Zur Sicherheit wurde der Junge zur medizinischen Untersuchung in ein Bremerhavener Krankenhaus transportiert.
Insgesamt waren acht Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven am Einsatz beteiligt.

o2 FEIERT GEBURTSTAG mit 15 GB LTE 🎁

http://bit.ly/02free15
15 GB LTE (bis zu 225 Mbit/s im Netz von o2) 🚀
Unendlich weiter surfen mit bis zu 1 Mbit/s
EU-Flat
Allnet- & SMS-Flat
Rufnummer mitnehmen (wenn gewünscht)

+ 6 Monate Sky Ticket ohne Zusatzkosten
= nur 29,99€ mtl.
Jetzt schnell zuschlagen und mitfeiern! ;-)
http://bit.ly/02free15

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.