http://bit.ly/x-ladies

Unbekannte Täter hatten die Scheibe der Fahrertür eingeworfen und das an der Windschutzscheibe angebrachte Navigationsgerät gestohlen.

Zwei Autofahrer mussten am Donnerstag feststellen, das es eine schlechte Idee war, ihr Navigationsgerät sichtbar im Auto zu lassen.

Bisher unbekannte Täter haben von Mittwoch, 17.5.2017, bis Donnerstag, 18.05.2017, ein Auto in Bremerhaven-Lehe aufgebrochen und entwendeten ein Navigationsgerät. Die Bremerhavener Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 953-4444 entgegen.
Die Autobesitzer stellten ihr Fahrzeug am Mittwochabend auf einem Parkplatz in der Weichselstraße ab. Ein Passant meldete sich am Donnerstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr bei der Polizei. Unbekannte hatten in der Zwischenzeit die Fensterscheibe der Fahrertür eingeschlagen, das Auto durchsucht und ein Navigationsgerät gestohlen. Anschließend flüchteten die Täter vom Tatort.
Am frühen Donnerstagmorgen, 18. Mai, gegen 04.30 Uhr, erlebte der 49-jährige Halter eines Pkw eine böse Überraschung.
Unbekannte Täter hatten die Scheibe der Fahrertür eingeworfen und das an der Windschutzscheibe angebrachte Navigationsgerät gestohlen. Der 49-Jährige hatte seinen Pkw am Mittwoch, 17. Mai, gegen 18.00 Uhr in der Krüselstraße verschlossen am Fahrbahnrand abgestellt.
Hinweise werden von der Polizei unter der Telefonnummer 953 – 4444 entgegengenommen.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.