LTE Pro

Eines der Fahrzeuge geriet durch den starken Aufprall von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in einem angrenzenden Graben auf dem Dach zum Stehen.

Am Freitag gegen 15:00Uhr kam es auf der Gagelstraße Ecke Johann-Wichels-Weg zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem 3 Insassen verletzt wurden. Durch die Kollision der Fahrzeuge lösten mehrere Airbags beider Fahrzeuge aus. Eines der  Fahrzeuge geriet durch den starken Aufprall von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in einem angrenzenden Graben auf dem Dach zum Stehen. Der 33-jährige Fahrer und seine 34-jährige Beifahrerin konnten sich aus ihrem Fahrzeug im Graben befreien. . Das Fahrzeug des 52-jährige Fahrers kam auf dem Johann-Wichels-Weg zum Stehen. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug, drei Rettungstransportwagen und zwei Notärzten aus. Alle Insassen wurden vor Ort vom Rettungsdienst medizinische Versorgt und zur weiteren Behandlung in verschiedene Krankenhäuser aufgeteilt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe dämmte die Feuerwehr ein und klemmte die Batterien der Fahrzeuge ab. Für den Zeitraum des Rettungseinsatzes und der anschließenden Bergung der Fahrzeuge musste die Gagelstraße gesperrt werden. Die Unfallursache und die Höhe des Schadens werden noch von der Polizei ermittelt.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.