Rollerdiebe scheitern und werden festgenommen

Ohne Schuhe hat der Eigentümer eines Motorrollers zwei 23 und 32 Jahre alte Männer in der Nacht zum Montag nach dem Diebstahl seines Fahrzeugs verfolgt. Die Polizei konnte später die beiden Tatverdächtigen festnehmen.
Der Mofa-Besitzer hörte in der Nacht laute Geräusche und sah daraufhin aus dem Fenster seiner Wohnung in der Schiffdorfer Chaussee. Der 32-Jährige hantierte erst an dem Roller herum, der vor dem Haus abgestellt war und schob ihn dann die Straße entlang. Der Bestohlene rief dem Mann noch aus dem Fenster hinterher, doch der Dieb kümmerte sich nicht darum. Jetzt nahm der Geschädigte die Verfolgung auf und bemerkte, dass offenbar ein Komplize mit an der Tat beteiligt war. Beide Männer ließen den Roller stehen und liefen ohne ihre Beute weiter. Inzwischen wurde die Polizei alarmiert und nahm die Fahndung nach den Tatverdächtigen auf. In der Carsten-Lücken-Straße wurden sie dann festgenommen. Beide bestritten, etwas mit der Tat zu tun gehabt zu haben. Die Ermittlungen dauern an.
.LTE All 2 GB
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.