winSIM LTE All 4 GB

Reiterin samt Pferd eingebrochen

Im Bereich der Weiterführung des Düllmannsweg, zum parallel verlaufenden Wirtschaftsweg in Richtung Westen, brach am Montagvormittag eine Stute samt Reiterin auf der Holzbrücke am Imkerinnensteg durch die maroden Holzplanken. Die unverletzt gebliebene Reiterin schaffte noch den Absprung vom Pferd, konnte aber nicht verhindern, dass das Tier mit den beiden Hinterläufen stecken blieb.
Ohne fremde Hilfe konnte sich der Schimmel nicht befreien. Die alarmierte Feuerwehr erschien in Mannschaftsstärke und zwei Fahrzeugen am Einsatzort. Nachdem der angeforderte Tierarzt dem Pferd ein Beruhigungsmittel verabreichte, sackte dieses komplett durch das Loch der Brücke in den darunter fließenden Rinnsal. Gemeinsam mit den Feuerwehrmännern gelang es dem Arzt, das Tier im Wasser wieder aufzurichten. Etwas wackelig auf den Beinen schaffte es die Stute dann aus eigener Kraft die Böschung hinaufzuspringen. Nach erster Einschätzung des Tierarztes erlitt das Pferd, bis auf einige leichte Schnittwunden, keine ernsthaften Verletzungen. Es wurde schließlich durch die Reiterin zum Stall geführt.
.winSIM LTE All 4 GB

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.