winSIM LTE All 4 GB

Polizei hat mehrere Einsätze auf Schulhöfen

Gleich dreimal wurde die Polizei am Wochenende zu Bremerhavener Schulhöfen gerufen, weil laut Zeugenaussagen dort Jugendliche Unfug trieben. Alle Einsätze ereigneten sich am Samstag, 8.4.2017.
Gegen 16.30 Uhr hatten Anwohner Kinder auf dem Dach der Johann-Gutenberg-Schule in Leherheide gemeldet. Die alarmierte Polizei traf keine Kinder mehr an.
Gegen 20.30 Uhr erging ein gleichlautender Einsatz zur Fritz-Reuter-Schule in Bremerhaven-Grünhöfe. Drei Mädchen saßen auf dem Dach der Sporthalle. Die Mädchen konnten das Dach sicher verlassen und wurden eindringlich über die Gefahren ihres Handelns aufgeklärt.
Im dritten Fall befanden sich gegen Mitternacht neun Jugendliche auf dem Schulhof der Gaußschule und verhielten sich sehr laut. Auch sie wurden eindringlich belehrt und versprachen Besserung. Mit der Polizei verließen sie das Gelände.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.