LTE Pro

Ein maskierter Mann hat am Mittwoch versucht, das Geld aus einer Postfiliale in der Hafenstraße zu rauben. Er musste ohne Beute flüchten. Gegen 10.25 Uhr war die Angestellte der Filiale dabei, einen Kunden zu bedienen. Der Täter kam in das Geschäft und stellte sich zunächst in der Reihe an. Dann fiel der ....

Ein maskierter Mann hat am Mittwoch versucht, das Geld aus einer Postfiliale in der Hafenstraße zu rauben. Er musste ohne Beute flüchten.
Gegen 10.25 Uhr war die Angestellte der Filiale dabei, einen Kunden zu bedienen. Der Täter kam in das Geschäft und stellte sich zunächst in der Reihe an. Dann fiel der Angestellten auf, dass sich der Unbekannte einen Nylonstrumpf über den Kopf gezogen hatte. In dem Moment schrie der Räuber auch schon lauthals die Mitarbeiterin an. Die fackelte nicht lange, sondern drehte sich um und flüchtete sich in die hinteren Räumlichkeiten der Filiale. Offenbar verdutzt über die Reaktion, machte auch der Täter kehrt, rannte aus der Postfiliale heraus und die Hafenstraße in Richtung Norden entlang. Beschrieben wurde er als etwa 35 bis 40 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groß. Er hatte eine korpulente Figur und sprach Hochdeutsch. Bekleidet war er mit einer hellblauen Jeans und einer grauen Kapuzenjacke. Die Polizei (Telefon 953 4444) bittet um Hinweise.
http://www.sofort.credit/?affiliate_pro_tracking_id=10243:11:DE.

Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.