LTE Pro

87-jährige verwechselt Brems-und Gaspedal

Eine folgenreiche Verwechslung der Pedale im Auto führte am Donnerstagmittag dazu, dass eine 87 Jahre alte Autofahrerin Sachschäden von über 2.000 Euro anrichtete. Verletzt wurde niemand.
Die Seniorin setzte mit ihrem Kleinwagen auf dem unbefestigten Parkstreifen in der Egerländer Straße zurück und verwechselte dann das Gaspedal mit der Bremse. Ihr Wagen kollidierte daraufhin mit einem dahinter abgestellten Pkw, der auf die Fahrbahn geschoben wurde. Die 87-Jährige fuhr weiter rückwärts und blieb erst an einem massiven Sichtschutzzaun stehen, der ebenfalls zu Bruch ging. Die Fahrerin erlitt einen Schock.
.winSIM LTE All 4 GB
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.