LTE Pro

Zwei verrauchte Wohnungen durch Essen auf dem Herd

Am späten Montagnachmittag wurden der Feuerwehr Bremerhaven nahezu zeitgleich 2 private Rauchmelder in der Rheinstraße und in der Spadener Straße durch aufmerksame Nachbarn gemeldet.

Es wurden beide Löschzüge der Feuerwehr alarmiert. An beiden Einsatzstellen war beim Eintreffen der Feuerwehr Rauchgeruch im Treppenraum wahrnehmbar. In der Spadener Straße konnten die vorgehenden Einsatzkräfte die Wohnungstür durch ein bereits eingeschlagenes Fenster öffnen, wobei die Wohnungstür in der Rheinstraße gewaltsam geöffnet werden musste.
LTE AllIn beiden Wohnungen befanden sich keine Personen. Die Wohnungen waren jedoch durch angebranntes Essen stark verraucht und mussten, nach dem das Essen vom Herd genommen und abgelöscht war, mit Überdruckbelüftungsgeräte vom Rauch befreit werden.
In Anschluss wurden die Wohnungstüren gesichert und dem eintreffenden Wohnungsinhaber bzw. der Polizei übergeben.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.