Unfallopfer gesucht


Die Polizei (Telefon 953 3164) sucht das Opfer eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen in der Hermann-Löns-Straße ereignet hat.
Eine 45 Jahre alte Autofahrerin hatte sich bei der Polizei gemeldet, weil sie einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Sie schilderte den Beamten, dass sie mit ihrem Wagen vom Debstedter Weg aus in die Hermann-Löns-Straße abgebogen war. Dort musste sie dann im Vorbeifahren an einen parkenden Wagen gefahren sein. Bewusst mitbekommen hatte sie das nach ihren Angaben aber nicht. Sie stellte erst später fest, dass ein Schaden an ihrem Wagen war und meldete sich bei der Polizei. Die sucht nun den betroffenen Unfallbeteiligten, damit sein Schaden reguliert werden kann.
.LTE All 2 GB
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.