LTE Pro

Motorrollerfahrer gestürzt



Am Donnerstagmorgen, den 9. März kurz nach 07.00 Uhr, wurden die Polizei und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall an der Ecke Rheinstraße / Friedrich-Ebert-Straße gerufen.
Ein 27-jähriger Motorrollerfahrer war auf der Rheinstraße in Richtung Süden unterwegs. In Höhe der Friedrich-Ebert-Straße wollte er nach links in diese einbiegen. Dabei bemerkte er zu spät, dass das vor ihm fahrende Fahrzeug abbremste. Der 27-Jährige geriet mit seinem Motorroller auf der feuchten Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Dabei zog sich der junge Mann Verletzungen am Bein und am Kopf zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
.
LTE All
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.