winSIM LTE All 4 GB

In der Nacht zum heutigen Mittwoch, 22.3.2017, schlugen zwei bisher unbekannte Täter in der Hafenstraße gewaltsam ein Loch in eine Schaufensterscheibe und entwendeten ausgelegten Schmuck. Die Polizei konnte im Zuge der Fahndung zwei Tatverdächtige festnehmen.
Die Polizei war gegen 02.00 Uhr von Zeugen alarmiert worden, die einen lauten Knall gehört hatten und zwei junge Männer sahen, die sich vom Tatort entfernten. Im Rahmen der Fahndung konnten zwei 18-jährige Männer festgenommen werden, die Schmuckgegenstände bei sich hatten. Ein vermutliches Tatwerkzeug wurde ebenfalls in der Nähe aufgefunden. Die Ermittlungen dauern zurzeit noch an.

 Einbruch misslingt

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch versucht, in eine Wohnung in der Max-Dietrich-Straße einzubrechen. Die Polizei (Telefon 953 3321) erhofft sich Hinweise von Zeugen.
Der oder die Täter haben mit einem Stein die Fensterscheibe des Toilettenfensters einer Erdgeschoss­wohnung eingeschlagen. Hineingeklettert sind sie allerdings nicht. So könnte es sein, dass die Täter gestört worden sind und dann von ihrer Tat abließen.
.LTE All 2 GB
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.