LTE Pro

Betrunken Auto angefahren und geflüchtet

Ein 26 Jahre alter Mann hat in der Nacht zum Sonntag einen geparkten Wagen in Lehe angefahren und ist danach geflüchtet. Zeugen hatten den Unfall gesehen und die Polizei informiert. Die konnte den Unfallfahrer festnehmen.
Die Zeugen sahen den Kleintransporter aus der Goethestraße kommen. Er bog nach links in die Meidestraße ab und rammte dabei einen abgestellten Opel. Nach einigen Metern hielt der 26-Jährige an. Die Zeugen gingen auf ihn zu und bemerkten, dass er offenbar unter Alkoholeinfluss stand.

LTE 4000 NationalDoch statt auf die Polizei zu warten, gab der Fahrer Gas und fuhr davon. Die Zeugen riefen die Polizei an und gaben auch das Kennzeichen durch. Wenig später konnte der Kleintransporter in der Wiener Straße angehalten werden. Der 26-Jährige musste die Beamten auf das Polizeirevier zu einer Blutentnahme begleiten. Sein Führerschein wurde einbehalten. Es entstanden Sachschäden von geschätzt über 1.000 Euro.
.

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.