LTE Pro

Beim Überholen Pkw gerammt

Ein 45 Jahre alter Lkw-Fahrer soll nach Zeugenaussagen am frühen Dienstagmorgen auf der Cherbourger Straße einen Verkehrsunfall verursacht haben. Dabei überfuhr die Zugmaschine ein Verkehrszeichen und prallte gegen einen Pkw.
Nach den Aussagen der Zeugen fuhr der Lkw auf der Cherbourger Straße in Richtung Autobahn in der 30er-Zone zunächst dicht hinter einem Pkw her. Hinter der Geschwindigkeitsmessanlage scherte der Lkw dann plötzlich nach links aus und wollte den vor ihm fahrenden Wagen überholen. Dabei überfuhr der 45-Jährige ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dann mit dem vor ihm fahrenden Wagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Umherfliegende Karosserieteile trafen dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es entstanden Sachschäden von geschätzt mindestens 7.000 Euro.


.LTE All 2 GB
Labels: ,

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.