LTE Pro

Autofahrer muss Wildtier ausweichen

Weil er einem Tier ausgewichen ist, kam ein 34 Jahre alter Autofahrer am späten Donnerstagabend auf der Straße Am Luneort von der Fahrbahn ab und beschädigte seinen Pkw. Verletzt wurde niemand.
Der Autofahrer fuhr die Straße entlang und musste an einer Baustelle einer Fahrbahnverschwenkung folgen. Kurz dahinter überquerte plötzlich ein Wildtier die Straße. Der 34-Jährige wich nach links aus, fuhr gegen ein Baustellenschild und kam dann von der Fahrbahn ab. Der vordere linke Reifen wurde dadurch beschädigt. Das Tier war zwischenzeitlich in der Dunkelheit verschwunden.
.LTE All 2 GB
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.