winSIM LTE All 4 GB

78-jährige lässt falschen Handwerker in die Wohnung


Eine böse Überraschung erlebte am Dienstagmorgen, den 7. März gegen 08.40 Uhr, eine 78-jährige Frau in der Allmersstraße.
Ein unbekannter Mann hatte bei ihr an der Hauseingangstür geklingelt und sich als Handwerker ausgegeben. Er müsse nach dem Rechten schauen, da sie im letzten Jahr einen Wasserschaden gehabt hätte. Tatsächlich hatte die 78-Jährige im letzten Jahr einen Wasserschaden, der von einer Firma behoben worden war. Die Frau ließ den angeblichen Handwerker aus diesem Grund auch in ihre Wohnung. Dieser bat die 78-Jährige vor ihm in das Bad herzugehen.
Im Bad betätigte er ein blau blinkendes Messgerät und bat die Frau den Duschhahn aufzudrehen und den Wasserstrahl mal stärker, mal weniger stark aufzudrehen. Dann sagte er plötzlich, er sei fertig und verließ die Wohnung. Wenig später wurde das Fehlen eines Schmuckkästchens mit hochwertigem Schmuck festgestellt. Augenscheinlich hatte der angebliche Handwerker die Wohnungstür hinter sich für einen Komplizen auf gelassen, der die Zeit im Bad zum Diebstahl nutzte.
Hinweise werden von der Polizei unter der Telefonnummer 953-3321 entgegengenommen.
.
LTE All
Labels: ,

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.