LTE Pro

33-jähriger fährt betrunken gegen Straßenschild

In der Nacht von Sonntag auf Montag, den 6. März kurz nach Mitternacht, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Stresemannstraße und Grimsbystraße gerufen.

Ein 33-jähriger Autofahrer war mit seinem Pkw auf der Stresemannstraße in Richtung Norden unterwegs. Beim Einfahren in die Grimsbystraße kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort mit seinem Pkw gegen ein Straßenbenennungsschild auf der Grünfläche.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 33-Jährige unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Er musste am Polizeirevier Geestemünde eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. An seinem Pkw entstand nicht unerheblicher Sachschaden.
.
LTE All

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.