LTE Pro

Unbekannte Frau sprüht Jugendlicher Flüssigkeit ins Gesicht

Am Montagabend, den 27. Februar gegen 19.20 Uhr, wurde die Polizei zu einer Bushaltestelle in der Weserstraße, schräg gegenüber dem Wulsdorf-Center, gerufen.
Dort hatte eine 16-Jährige auf den Bus gewartet. Eine ebenso dort wartende weibliche Person sprühte der Jugendlichen grundlos, ohne ein Wort zu verlieren, eine Flüssigkeit in das Gesicht. Die 16-Jährige spürte nach dieser Attacke ein starkes Brennen im Gesicht. Sie wechselte die Straßenseite und rief über Handy ihre Mutter und danach die Polizei an.
Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatte sich der Bus der Linie 505 bereits entfernt. Ob die Unbekannte in den Bus eingestiegen war oder sich in andere Richtung entfernt hatte, konnte von der Jugendlichen nicht gesagt werden.
Die gesuchte Frau soll um die 40 Jahre alt sein und lange, blonde Haare tragen. Sie soll mit einer Jacke mit Kapuze bekleidet gewesen sein und hatte einen kleinen, zirka 40 cm hohen, grauen Mischlingshund dabei.
Hinweise werden vom Polizeirevier Geestemünde unter der Telefonnummer 953 – 3321 entgegengenommen.
.
https://goo.gl/u102RM
LTE All

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.