FLAT 2000 LTE

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 27

Um 01.23 Uhr wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle von der Polizei ein Verkehrsunfall auf der A 27, nördlich der Anschlussstelle Debstedt, in Fahrtrichtung Süd gemeldet.
LTE AllEin Fahrzeug ist mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und im Seitenstreifen in den Bäumen zum Stehen gekommen. Im Motorraum des verunfallten PKW ist Feuer ausgebrochen und durch die teils umgeknickten Bäume konnte der 44 Jahre alte Insasse nicht ohne Hilfsmittel aus seinem Fahrzeug befreit werden. Das Feuer wurde durch die Polizei mit Handfeuerlöschern eingedämmt.

Die Eintreffende Bremerhavener Berufsfeuerwehr  leitete sofort Löschmaßnahmen ein, schnitt mit Kettensägen die Bäume rund um das Unfallfahrzeug weg, so dass der Fahrer nach wenigen Minuten aus seiner Zwangslage befreit werden konnte.
Der schwer verletzte Mann wurde umgehend von Rettungsdienst und Notarzt versorgt, stabilisiert und in eine Bremerhavener Klinik verbracht..

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.