FLAT 2000 LTE

Kühlschrank verursacht Kellerbrand


Eine Familie im Bremerhavener Ortsteil Bürgerpark wurde in der Nacht zum heutigen Mittwoch, 1.2.2017, durch den Alarm eines Rauchmelders geweckt. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Schwelbrand im Keller des Einfamilienhauses den Feueralarm ausgelöst. Personen kamen nicht zu Schaden.
Als der akustische Feueralarm gegen 02.30 Uhr in der Albert-Schweitzer-Straße ertönte, verließen die Bewohner sofort das Haus und verständigten die Rettungskräfte. Schnell hatte die Feuerwehr die Lage im Griff. Nach ersten Erkenntnissen hatte durch einen technischen Defekt das Kühlelement eines Kühlschrankes angefangen zu schmoren. Der Schwelbrand hatte auf eine Polstergarnitur übergegriffen. Die Brandursachenermittler der Polizei haben ihre Ermittlungen aufgenommen, bisher liegen keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden vor..
https://goo.gl/u102RM

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.