LTE Pro
Aktion Alkohol Alkohol am Steuer Alte Bürger American Football Anzeige Aprilscherz Arbeit Arbeitslosigkeit Arbeitsunfall Autobahn Baseball Basketball Baustellen Belohnung Betrug bombe Boxen Brandstiftung Bremerhaven Clowns Deichbrand Demonstration Diebstahl DLRG Drogen Eilmeldung Einbrecher treten Wohnungstür ein Einbruch Eisbär Eishockey Energiesparen Europameisterschaft Explosion Fahndung Fahrausweisautomat im Bahnhof Bremerhaven-Lehe gesprengt Fahren ohne Fahrerlaubnis Fahrerflucht Fahrradunfall Falschgeld Ferienprogramm Feuer Feuerwehr Einsatz Flüchtlingshilfe Forschung Fussball Gesundheit Gewinnspiel Hafen Halloween Hilfe Ikea Info Jahreswechsel Jobcenter K-1 Kinder Körperverletzung Kultur Kunst Küstenwache MMA Mord Motorradunfall Natur Neueröffnung Nötigung öffentliche Hinweise Offshore Ostern Politik Polizeieinsatz Privat Public Viewing Rotlichtviertel Rugby Ruhestörung Sachbeschädigung Sail2015 Sail2020 Schiffahrt Schmuggel Schule Schwarzarbeit Seenotretter Seestadtfest2017 Sexualdelikte Sponsored Post Sport Stadtverwaltung Statistiken Stau Stellenangebote Straßensperrung Straßensperung Streik Streit Stromausfall Terroreinsatz Thaiboxen THW Bremerhaven Tierheim Tierschutz Tötungsdelikt Tourismus Überfall Umfrage Umweltschutz Umweltverschmutzung Unfall Urteil Veranstaltungen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche Verkehrshinweis Verkehrskontrolle Verlosung Vermisstenmeldung Video Waffen Warnung Werbung Wetter Wilderei Wirtschaft Wissenschaft Zoll Zoo Zug

BLG leistet Beitrag zur Verkehrssicherheit

BLG LOGISTICS leistet einen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und rüstet rund 500 Sattelauflieger des eingesetzten Fuhrparks mit Sicherheitsaufklebern aus.
Die Aufkleber auf der Rückseite der BLG-Trailer sollen den nachfolgenden Verkehr auf das Bilden einer Rettungsgasse im Falle eines Staus hinweisen.

Die großflächigen Aufkleber werden an der Rückwand der LKW angebracht und weisen auf das Bilden einer Rettungsgasse bei Stau hin.
Als eines der ersten Unternehmen setzt die BLG damit ein Zeichen an andere Verkehrsteilnehmer und regt zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr an. Zusätzlich thematisiert der Logistikexperte die gesetzlichen Anforderungen zum verantwortungsvollen Verhalten bei Stau auf Autobahnen oder mehrspurigen Straßen in regelmäßigen Fahrerunterweisungen.
Trotz langjähriger Verankerung in der deutschen Straßenverkehrsordnung wird die Rettungsgasse bei Stau häufig nicht oder nur unzureichend gebildet und freigehalten. Oftmals wissen Verkehrsteilnehmer nicht wie man sich in einem Notfall richtig verhält und wo die Rettungsgasse gebildet wird. Als täglicher Teilnehmer im Fernstraßennetz legt BLG LOGISTICS großen Wert darauf, dass sich die Fahrer der für das Unternehmen eingesetzten LKW stets verantwortlich und vorbildlich verhalten. Ein zentrales Thema bei den diesjährigen Fahrerbesprechungen ist daher das schnelle Bilden einer Rettungsgasse.
Lars Kück, Leiter Landverkehre im Geschäftsfeld Spedition, betont: „Uns ist es wichtig, einen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten und dafür zu sorgen, dass im Notfall schnelle Hilfe für Unfallopfer vor Ort sein kann. Daher ist es entscheidend, dass alle Verkehrsteilnehmer mitdenken und rechtzeitig Platz für Rettungskräfte machen.“
.
LTE All

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.