winSIM LTE All 4 GB

61-jähriger Bulgare verursacht schweren Unfall und legt gefälschten Führerschein vor

Am Morgen des 14.02.2017 kam es in Lehe zu einem Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand.
Ein Autofahrer hatte seinen Wagen in der Rickmersstraße entgegengesetzt der Fahrrichtung geparkt. Um 10.10 Uhr fuhr der Mann plötzlich und unvermittelt vom Parkstreifen in den Fließverkehr ein, ohne vorher Fahrtrichtungszeichen gegeben zu haben.
Es kam zur Kollision mit einem PKW-Fahrer, der zu diesem Zeitpunkt die Rickmersstraße stadtauswärts befuhr.
Der 61-jährige Unfallverursacher legte bei der Unfallaufnahme den Polizeibeamten eine vermutlich gefälschte, bulgarische Fahrerlaubnis vor, die laut Datum auch noch im letzten Jahr abgelaufen war. Somit besteht der dringende Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
.
https://goo.gl/u102RM
LTE All

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.