Über einen dummen Streich ging eine Aktion von unbekannten Tätern in der Nacht zum Dienstag weit hinaus, als sie in der Grashoffstraße einige Bündel mit Zeitungen in Brand setzten. Die Polizei (Telefon 953 4444) bittet um Zeugenhinweise.
Als die Austrägerin zur Bushaltestelle kam, an der die Zeitungen angeliefert wurden, brannten die fest verschnürten Stapel bereits und verursachten eine starke Rauchentwicklung. Nachdem das Papier gelöscht war, mussten die herbeigerufenen Polizeibeamten feststellen, dass das Wartestellenhäuschen dabei in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.
.
https://goo.gl/u102RM

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.