winSIM LTE All 4 GB

Schwerer LKW-Unfall im Hafen

Am Morgen des 17.01.2017 kam es im Überseehafen zu einem Verkehrsunfall, an dem mehrere LKW (Sattelzugcontainer) beteiligt waren. Gegen 09.00 Uhr befuhr ein LKW-Fahrer mit seinem Zug eine der Fahrstraßen auf dem Container Terminal 4 an der Senator-Borttscheller-Straße.
Bei rotem Blinklicht warteten hier schon mehrere Container-Züge vor einem Bahnübergang.
Der herannahende 24-jährige Fahrer erkannte die verkehrsbedingt wartenden Kollegen wegen der tiefstehenden Sonne zu spät und fuhr ungebremst auf die Kolonne auf. Dabei wurden insgesamt 3 Sattelzüge mit Containern ineinander verkeilt und schwer beschädigt.
Zwei der Fahrer wurden leicht verletzt und mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 170.000 €. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.
,
Labels: ,

Kommentar veröffentlichen

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.